Wer sind wir?

Der Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und –ärzte, Sektion FRIBOURG (Abkürzung « VSAO FR »), ist Teil des Dachverbands Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und –ärzte (Abkürzung « VSAO »).

Der VSAO FR hat zum Ziel, die beruflichen Interessen seiner Mitglieder zu vertreten und zu wahren, entsprechend der Statuten des Schweizerischen Dachverbands.  

Er ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizer Zivilgesetzbuchs. 

Der Verband setzt sich im Kanton Freiburg für die beruflichen, politischen und wirtschaftlichen Interessen der angestellten Ärzteschaft, insbesondere der Assistenz- und Oberärzte, ein.

Die kantonale Organisation orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen ihrer Mitglieder und ist bestrebt, letztere auch vor Ort durchzusetzen.

Die Freiburger Sektion vertritt mehr als 400 Ärzte.

Vorstand

Der Vorstand konstituiert sich aus den Aktivmitgliedern des VSAO FR.  

Der Vorstand wird von der Generalversammlung für die Dauer von einem Jahr bzw. bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt; der Vorstand kann seine Mitglieder, die während des laufenden Geschäftsjahres ausscheiden, bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung ersetzen.

Die aktuellen Vorstandsmitglieder sind:

Sekretariat

Die Freiburger Sektion reorganisiert zur Zeit das Sekretariat. Die Stelle ist vakant; wir suchen einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin.

Statuten des VSAO-FR

Statuten (pdf)

FEDE

Der VSAO FR ist seit 2016 Mitglied der Föderation der Personalverbände der Staatsangestellten des Kantons Freiburg (FEDE).

VSAO-Jahresbericht

Jahresbericht 2018.